Aktuelles aus dem Hause Zett Records

JULI 2020

***LUCILE-MEISEL NIMMT SIMON ALLERT EXKLUSIV UNTER VERTRAG ***

Der Komponist, Texter und Produzent Simon Allert hat einen langfristigen, exklusiven Vertrag beim Lucile-Meisel Musikverlag unterschrieben. Damit gewinnt der jüngst aus einem Zusammenschluss von Meisel und der Edition plus hervorgegangene Verlag "den wohl erfolgreichsten und gefragtesten Schlager- und Deutschpop-Songwriter der letzten Jahre".

Allerts musikalische Karriere begann Ende der 90er-Jahre als Musiker und Songwriter beim Projekt Ultra Violet, seit dem Jahr 2000 verlagerte er den Fokus auf seine Arbeit als Komponist, Texter und Produzent. Er ist musikalisch verantwortlich für das Tanzalarm-Projekt des Kindersenders Kika und arbeitete mit Künstlern wie Jeanette Biedermann, Bernhard Brink, Ute Freudenberg, DJ Ötzi, Roland Kaiser, Thomas Anders, Frank Zander, Sasha und der Band Ewig zusammen. Der Autor und Produzent betreibt zudem zusammen mit Mathias Roska, dem Produzenten von Andreas Gabalier, das Mitte Studio im Gebäude der Hansa Studios am Potsdamer Platz in Berlin.

JULI 2020

*** TRADITION UND MODERNES MARKETING: DIE MEISEL MUSIKVERLAGE UND EDITION PLUS GEHEN ZUSAMMEN ***

Zur Verlagsgründung trafen sich in Berlin v.l.n.r.: Ken Otremba (Gesellschafter), Frank Lücke (CFO), Kirsten Meisel (GF LUCILE- MEISEL), Kathleen Herrmann (Prokuristin), Marcus Zander (GF Zett Records, A&R LUCILE-MEISEL), Marko Wünsch (GF LUCILE-MEISEL)

Unter dem Namen Lucile-Meisel haben die zwei unabhängigen und unternehmergeführten Musikverlage Meisel und Edition Plus einen neuen Musikverlag ins Leben gerufen. Damit entstehe nach eigenen Angaben "in Berlin das größte Verlagshaus für Schlager in Europa".

Die Verlegerfamilien kennen sich bereits seit einigen Jahrzehnten und arbeiteten bisher partnerschaftlich zusammen. Mit Lucile-Meisel wollen sie nun ihre Aktivitäten bündeln. Der Hauptsitz des Musikverlags soll im traditionellen Verlagshaus von Meisel in der Berliner Wittelsbacherstraße liegen. Aber auch die Büros der Edition Plus und der Meisel Musikverlage und alle bisherigen Ansprechpartner sollen erhalten bleiben.

JUNI 2020

*** NEUE SINGLE FRANK ZANDER - "KOPF OBEN" *** VÖ: 19.06.2020

DIE NEUE SINGLE AUS DEM AKTUELLEN ALBUM „URGESTEIN“

Nach „Tanze Eileen“, „Urgestein“ und „Ich hab‘ noch lange nicht genug“ folgt nun die vierte Singleauskopplung aus Zanders aktuellem Erfolgs-Album „Urgestein“.

„Hey Frankie – in deinem Alter noch so einen coolen Song rauszuhauen – Respekt!“ Das war einer von hunderten Kommentaren auf Zanders Ankündigung seiner neuen Single „Kopf oben“ bei Facebook und Instagram. Und der Urberliner Frank Zander geht mit bestem Beispiel voraus, lässt seinen Kopf auch in Corona-Zeiten ohne Livekonzerte nicht hängen und filmt für seine Fans fast täglich seine mittlerweile berühmten „Balkon-Berichte“ mit mutmachenden Statements und lustigen persönlichen Anekdoten. Da auf Grund der Pandemie ein Videodreh zur neuen Single nicht möglich war, wurde kurzerhand ein aufwendiges Lyric-Video produziert, welches den außergewöhnlichen Text noch unterstreicht. Neben der normalen Radioversion hat das Musicago Team um Frank Kretschmer und Thomas Remm noch eine Corona-Version produziert mit der ein oder anderen überraschenden Textänderung. Mit „Kopf oben“ erscheint nun einer der coolsten Zander-Songs seit „Hier kommt Kurt“! Auf’n Punkt und unverwechselbar…

Video bei Youtube: "VIDEO - KOPF OBEN"

Download & Stream: "DIGITAL - KOPF OBEN"